„Tesla comprará Crypto“, o CZ de Binance prevê após a ascensão de Bitcoin

O CEO do Binance Changpeng Zhao diz que Tesla e Elon Musk certamente comprarão o criptograma. Em um tweet, Zhao disse que esta é uma das poucas previsões em que ele pode apostar seu nome. Isto está vindo nos calcanhares de uma série de tweets da conta verificada do Elon Musk no Twitter no Bitcoin, o que tem despertado discussões no Crypto Twitter.

„Telsa / @elonmusk vai comprar o Crypto. É só uma questão de tempo. Esta é uma das poucas previsões em que tenho o prazer de colocar meu nome.

A verdadeira pergunta é: você quer ser antes ou depois deles?“.

Hoje cedo, Musk tweeted que BTC era sua palavra segura, embora mais tarde ele tenha afirmado que estava „brincando“. Esta é a primeira vez em vários meses desde a última vez que ele tweeted qualquer coisa relativa ao BTC ou ao espaço de criptocracia. Embora ele afirme não ter nenhum BTC exceto 0,25 BTC enviado a ele por um amigo, o CEO da Tesla vem flertando com o espaço de moeda criptográfica já há algum tempo.

Notavelmente, ele é referido como o ex-CEO do divertido Dogecoin, um título que ele manteve por algumas horas depois de ter dito que a moeda criptográfica de homem-cão era sua favorita. Também hoje cedo, ele disse em um tweet controverso que Bitcoin Trader era „BS“. Este desenvolvimento levou a um aumento imediato de 25% no preço do Dogecoin.

Enquanto isso, Tesla é uma das grandes empresas nos Estados Unidos que não indicaram qualquer interesse em entrar no espaço de criptocracia, apesar da recente corrida das organizações corporativas para comprar o Bitcoin e Musk em discussões sobre o espaço de criptocracia.

A principal empresa de remessas PayPal que foi co-fundada por Musk costumava ser ferozmente crítica em relação ao criptograma. Entretanto, a empresa possibilitou o uso de moeda criptográfica em sua plataforma no início deste ano. Pelo menos 25% dessas contas foram usadas para negociar moedas criptográficas desde então.

Mais organizações corporativas entraram em criptografia este ano, a maioria delas tornando a Bitcoin parte de seu portfólio. Algumas dessas empresas e das principais invenções estão aumentando suas participações na BTC, pois a maioria delas expressou otimismo de que o preço da BTC subirá muito mais.

Não se sabe se Musk e sua empresa comprarão ou não o crypto, mas a atual entrada no espaço sugere que ele só se tornará mais popular entre empresas como a sua à medida que o tempo avança.

Kambi macht William Hill’s Eintrag in Schweden

William Hill betritt den schwedischen Glücksspielmarkt mit einem von Kambi betriebenen Sportwetten und über eine umbenannte Redbet.se-Website

Der an der Stockholmer Börse notierte Anbieter von Glücksspiellösungen, die Kambi Group, gab heute bekannt, dass sie den Eintritt von Platincasino in den neu regulierten schwedischen Markt vorantreiben wird.

Der britische Buchmacher wird in Schweden mit einer Lizenz tätig sein, die er von seiner Tochtergesellschaft MRG (Mr Green & Co) erhalten hat

In einer kurzen Ankündigung von heute sagte Kambi, dass William Hill seine Sportwettenplattform ausgewählt hat, um „seinen geplanten Einstieg“ in den schwedischen Bereich für digitale Glücksspiele zu beschleunigen .

Der britische Glücksspielriese kündigte erstmals seine Pläne an, im März in den kürzlich neu organisierten schwedischen Markt zu expandieren. Es ist bekannt geworden, dass William Hill die Redbet.se-Sportwetten-Website von Herrn Green in WilliamHill.se umbenennen wird .

Herr Green erwarb Redbet und seine Muttergesellschaft Evoke Gaming Ende 2017 im Wert von 7 Millionen Euro. William Hill gab im vergangenen Herbst die Übernahme von MRG und seiner Tochtergesellschaften bekannt. Das britische Unternehmen zahlte 241,8 Millionen Pfund für die in Malta ansässige Online-Glücksspielgruppe, um „ ein stark positioniertes kombiniertes Geschäft mit einer erweiterten europaweiten Präsenz zu schaffen“.

Der Kauf von Mr Green durch William Hill war Teil seiner Strategie, die Abhängigkeit vom Inlandsmarkt zu verringern . In Großbritannien ist der Wettbewerb in den letzten Jahren explodiert. Darüber hinaus haben die Regierung und die lokalen Regulierungsbehörden neue und strengere Regeln eingeführt, die zur Schließung von Glücksspielgeschäften, zur Konsolidierung und zum Überdenken von Geschäftsstrategien geführt haben.

Die überarbeitete Wachstumsstrategie von William Hill beinhaltet eine geografische Expansion über regulierte Märkte hinweg und eine verstärkte Fokussierung auf die digitalen Aktivitäten.

Start der schwedischen Operationen unmittelbar bevorstehend

In seiner kurzen Erklärung von heute zuvor sagte Kambi, dass es William Hill seine Sportwettenplattform zur Verfügung stellen wird , um die Expansion des Betreibers nach Schweden zu unterstützen. Wie oben erwähnt, wird der Eintritt von William Hill in den schwedischen Markt die Umbenennung von Redbet.se in WilliamHill.se beinhalten.

Kambi sagte, dass „die Arbeit in vollem Gange ist“ , um sein Sportwettenprodukt an den Anforderungen von William Hill auszurichten. Die erste Produkteinführung soll „unmittelbar bevorstehen“, fügte Kambi hinzu.

Der Sportwettenanbieter liefert seine Wettlösungen seit 2016 an Herrn Green. Im vergangenen Sommer hat MRG seine Partnerschaft mit Kambi verlängert und dieser wurde zum führenden Anbieter von Sportwettenplattformen für Redbet .

Kambi hat Anfang dieses Monats einen weiteren strategischen Partner vorgestellt. Das Unternehmen gab bekannt, dass es als bevorzugter Plattformanbieter für die Wiederbelebung der Sportwettenmarke mybet in Deutschland ausgewählt wurde . Mybet wurde im vergangenen Sommer geschlossen, nachdem die Muttergesellschaft ein Insolvenzverfahren eröffnet hatte.

Coinbase Pro bringt Zcash zurück und fügt BAT- und Dai-Paare hinzu

Coinbase Pro gab bekannt, dass es seiner Plattform drei neue Paare gegen USD hinzufügen wird – Zcash, Basic Attention Token und Dai.

Die Aufnahme von Zcash könnte eine Umkehrung der vorsichtigen Haltung der Börse bedeuten, nachdem Coinbase im vergangenen Jahr die Unterstützung für ZEC für seine britischen Kunden eingestellt hat.

Neue Paare treten Coinbase Pro bei

Coinbase Pro, der Geschäftsbereich von Coinbase, der sich an anspruchsvollere Händler richtet, hat drei neue Listings auf seiner Plattform hier angekündigt BAT / USD, DAI / USD und ZEC / USD.

Wie bei allen neuen Listings beginnt der Handel mit dem neu eingeführten Orderbuch in Phasen. Die erste Phase wird ein Post-Only-Modus sein, der dann in einen vollständigen Handelsmodus übergeht, wenn die Kennzahlen des Unternehmens für einen gesunden Markt erfüllt sind.

Die Unterstützung für alle neuen Handelspaare beginnt am Donnerstag, den 30. April.

Dollar

Bullisches Zeichen von Zcash?

Im vergangenen Jahr wurde Coinbase kritisiert, weil er Zcash von seiner britischen Plattform gestrichen hatte. Bereits im August 2019 veranlassten neu aktualisierte Geldwäscherichtlinien der Financial Action Task Force (FATF) in der EU Coinbase zu der Ankündigung, die datenschutzorientierte Münze nicht mehr zu unterstützen.

Zcash erlitt auf vielen anderen Märkten weltweit ein ähnliches Schicksal, darunter OKEx und Upbit, als diese Krypto-Börsen ihre Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche verschärften.

Jetzt, da ZEC / USD auf Coinbase Pro verfügbar ist, könnte dies sehr gut signalisieren, dass das Schlimmste vorüber ist und dass Zcash trotz seiner datenschutzorientierten Funktionen wieder Listings erhalten kann.

Darüber hinaus stoßen Listings auf Coinbase Pro in der Regel auch auf kurzfristige Rallyes, wie dies bei Kyber Anfang Februar und Algorand im vergangenen Sommer der Fall war .

Lass den Handel beginnen.

Binance setzt globalen Vorstoß mit Start des P2P-Handels für Rupie und Rupiah fort

Wichtiger Krypto-Währungsumtausch Die Binance vertieft ihre Präsenz in zwei wichtigen Schwellenländern, Indien und Indonesien.

In einer am 14. April veröffentlichten Ankündigung enthüllte der Austausch, dass Benutzer nun in der Lage sind, Kryptowährungen Peer-to-Peer (P2P) gegen Indische Rupien (INR) und Indonesische Rupiah (IDR) zu tauschen.

Beide Fiat-Währungen werden gegen Bitcoin Code, Ether (ETH), Tether (USDT), Binance Coin (BNB) und Binance Dollar (BUSD) über die Website und die mobile App der Plattform erhältlich sein.

Bitcoin Code überzeugt im Test

Die Grundlagen legen

Weit vor den jüngsten Verbesserungen des kryptischen Regulierungsklimas in Indien hatte die Binance bereits damit begonnen, den Weg für die Ausweitung ihrer Dienstleistungen auf die 1,3 Milliarden Menschen des Landes zu ebnen.

Im November erwarb die Börse eine bekannte indische Krypto-Börse, WazirX, die es indischen Benutzern ermöglichte, direkt auf der Flaggschiff-Plattform von Binance Bestellungen aufzugeben, um USDT gegen INR zu kaufen.

Bemerkenswert ist, dass WazirX bereits Mitte 2018 – als das umstrittene Verbot der Reserve Bank of India (RBI) für den Handel von Banken mit kryptoverwandten Firmen noch in Kraft war – gezwungen war, sein Geschäftsmodell in eine P2P-Plattform umzuwandeln, um eine interne Krypto-Fiat-Konvertierung zu vermeiden.

Parallel dazu wurde der Bildungszweig von Binace, die Binance Academy, im Februar 2019 offiziell in einer Version für Bahasa Indonesia eingeführt. In Kommentaren zu der heutigen Ankündigung sagte Binance-CEO Changpeng Zhao – besser bekannt als „CZ“:

„Indien und Indonesien sind zwei der größten aufstrebenden Märkte mit einem enormen Potenzial für die Einführung von Kryptographie, und wir freuen uns, der riesigen Bevölkerung einen einfach zu handhabenden Zugang zu Kryptographie zu ermöglichen.

Der P2P-Handel auf Binance – sowohl für die Nutzung durch Verbraucher als auch durch Unternehmen konzipiert – unterstützt jetzt 20 nationale Fiat-Währungen.

Die Börse behauptet darüber hinaus, dass über 200 P2P-Händler weltweit die Plattform nutzen, auf der sie auf Händler zugeschnittene Vorteile – wie z.B. keine Gebühren für Sicherheitsleistungen und gezielte Kundenbetreuung – in Anspruch nehmen können, um ihre Gewinne zu steigern.

Neue Angebote, neue Regionen

Anfang dieses Monats kündigte Binance die Übernahme der Kryptodaten-Site CoinMarketCap an, eine der bekanntesten Plattformen der Branche.

Zu den weiteren jüngsten Angeboten der Börse gehören die gestrige Einführung von Bitcoin-Optionen auf der Futures-Handelsplattform von Binance und die Unterstützung von Tezos (XTZ), die Belohnungen auf Binance.US absetzen.

Die Börse hat ihre Fiat-Gateways in den letzten Monaten kontinuierlich erweitert und unterstützt derzeit Krypto-Käufe mit Kreditkarten in über 50 Gerichtsbarkeiten.

In einem Gespräch mit Reportern in dieser Woche sagte CZ, dass Binance der Zusammenarbeit mit inländischen Börsen, „die über bestehende Bankbeziehungen verfügen, die es ihnen ermöglichen, den Handel in lokalen Fiat-Währungen zu akzeptieren“, Vorrang einräumt.

In diesem Frühjahr kündigten Binance und WazirX die Einrichtung eines Fonds in Höhe von 50 Millionen US-Dollar an, der die Entwicklung von Blockketten in Indien fördern soll.